YS UZAC

Theros

Teodor Currentzis
„Olfaktorische Ode an den Sommer“

Der Duft Theros basiert auf einem aussergewöhnlichen, hochdosierten und äusserst kostbaren vietnamesischem Kyara-Oud-Öl. Dies ist ganz und gar nicht die Sorte Oud, die man aus unzähligen Mainstream-Kreationen kennt. Als der Stardirigent Teodor Currentzis den Parfumeur Vincent Micotti/YS Uzac beauftragte, für ihn einen Duft zu komponieren, der wie eine romantische Sommerszenerie wirken sollte, hatte er dazu schon eine konkrete Vorstellung. Teodor Currentzis’ persönliche Interpretation von Sommer und von warmem Sand sind in diesem Werk multidimensional erlebbar. Wie ein alchemistisches Geheimnis verschmelzen Oud-Akkorde mit grauem Amber, Patschuli und einem warmen Sand-Akkord. Sie sorgen für eine vollkommen neue Wahrnehmung und lassen uns eintauchen in sternenfunkelnde Sommernächte.