Ys Uzac

Sacre du Printemps

Tribut an Igor Stravinsky

Paris, 1913: Die Premiere des Balletts „Sacre du Printemps“ von Stravinsky, für Diaghilev‘s Ballets Russe, fegte wie ein Sturm durch die Welt der Musik und läutete den Beginn der Moderne ein. Zum 100. Jahrestag dieser Revolution hat Vincent Micotti ein dem Anlass ebenbürtiges Parfum geschaffen: einen aussergewöhnlichen Duft, wild, strahlend und ausdrucksstark. Aromatische, ja fast rauchige Akkorde machen den Auftakt, gefolgt von eigenwilligen grünen und sinnlichen Noten – risikoreich, provozierend, einfach genial.