Fueguia 1833

Patagonia

Dieser Duft entführt uns auf eine magische Reise durch Zeit und Raum und lässt uns eintauchen in die endlosen Weiten Patagoniens. Die harzige Frische von Chilezeder und Araukarie verschmilzt mit den balsamisch-krautigen und erfrischenden Noten von Paramela – eine Pflanze, der man eine aphrodisierende Wirkung nachsagt......
Dieser Duft überrascht durch seine Einzigartigkeit, basiert er doch ausschliesslich auf Pflanzen, die seit Jahrmillionen nur in dieser so fantastischen Naturlandschaft zu finden sind.

Patagonia war dann auch das offizielle Gastgebergeschenk Argentiniens für alle Staatsoberhäupter, welche am G20 Gipfel in Buenos Aires teilgenommen haben.