SPITZENHAUS

News

Les Parfums de Violet

Tanagra

Die aktuelleste und vielleicht auch modernste Kreation von Violet erinnert an einen sportlich-frischen Duft. (Obschon ich „sportlich“ verbunden mit Parfums eigentlich ein Unwort finde, passt...

+ MEHR

Les Parfums de Violet

Un Air d'Apogée

Mein persönlicher Favorit aus der Kollektion verführt mit Coumarinnoten, Leder und Tabak.  Coumarin ist das charakteristische Molekül, welches den typischen heuartigen Geruch...

+ MEHR

Les Parfums de Violet

Sketch

Für mich ist dieser Duft eine wunderbare Amberkreation, wie man Sie kaum mehr findet, jedoch in früheren Zeiten fest zur Parfumgarderobe eines jeden Duftliebhabers gehörte. Warm, gehaltvoll...

+ MEHR

Argentum Apothecary

La Potion Infinie

Viele Jahre Forschung im Bereich Dermo Cosmetic finden in diesem Pflegeprodukt ihre glanzvolle Vollendung. „la potion infinie“ ist eine allumfassende Pflege welche befeuchtet, die...

+ MEHR

Argentum Apothecary

La Lotion Infinie

Kraftvolle, aktive Ingredienzien, entsprechend einer luxuriösen Gesichtspflege, finden hier ihren Einsatz. Das exklusive, patentierte Molekül aus kolloidalem Silber und mariner DNA...

+ MEHR

Argentum Apothecary

L’ÉTOILE INFINIE

Eine Fusion von kostbarem Argan-Öl in Kombination mit Abessinischem Kukui Nuss Öl sorgen für sofortiges Wohlgefühl, Geschmeidigkeit und Komfort. Die natürliche Hautschutzbarriere...

+ MEHR

Phuong Dang

The Calling

Rock and Roll Rhythmen in einem Londoner Club, abgegriffene Chesterfield Sessel und ein mit exquisitem Rum gefülltes Bleikristall-Glas. Vertraut, dennoch so fremd. Ein Duft, der sich in keine...

+ MEHR

PHUONG DANG

Raw Secret

Ein sehr von Aldehyden geprägter Duft, der eigentlich ein Florales Thema darstellt.

Eigentlich. In meinen Augen hat der Duft einen unglaublich subtilen Duftverlauf. Ich würde Ihn vielleicht sogar...

+ MEHR

Phuong Dang

The Artist

Die erste Kollaboration zwischen Mark und Bertrand überhaupt, stellt The Artist den Freigeist beider Duftschaffenden dar. Nur schon dieser Umstand scheint mir „Kunstwerk genug“ zu sein. Nicht...

+ MEHR

JOURNAL

FRÜHLING 2019