Alle Informationen

Titel

Stammzell-Technologie

Untertitel

in der Kosmetik

Text

Seit ihrem ersten Einsatz im Jahre 2009 sind Pflanzenstammzellen aus der modernen Kosmetik nicht mehr wegzudenken. Diese konnte die Leistungsfähigkeit kosmetischer Produkte und deren Wirkung auf die Epidermis deutlich verbessern. 2015 gab es einen neuen Durchbruch in der Stammzell-Technologie: Einem Schweizer Forschungsteam gelang es, den Sitz der „dermalen Stammzellen“, also der Stammzellen der Unterhaut, zu lokalisieren und die Funktionsfähigkeit dieser Zellen durch Pflanzenstammzellen signifikant zu steigern. Erstmalig konnte ein kosmetischer Aktivstoff diese tiefer gelegene Hautschicht aktiv beeinflussen und den Gewebezustand nachweislich verbessern.

Dieses Wirkungsprinzip finden Sie bei uns in Cell Premium, Bellefontaine, J. Piotaz, Alpéor Ulticell


Informationen gefiltert nach Typ: String & Integer

Titel

Stammzell-Technologie

Untertitel

in der Kosmetik


Geschwister