Alle Informationen

Name

MONA DI ORIO

Kategorie

PARFUM

Text

Mona di Orio war eine Meisterin ihres Fachs, ein leuchtender Stern am Firmament, ein aussergewöhnliches Talent. Mit nur 42 Jahren verstarb sie bei einer Operation. Die gebürtige Französin wuchs behütet in der Alpenstadt Annecy im Département Haute-Savoie auf, als Kind einer spanischen Mutter und eines italienischen Vaters. Sie begeisterte sich für Kunst und Literatur. Diese Leidenschaften prägten ihr kurzes Leben massgeblich. 1987 lernt sie im südfranzösischen Grasse den Parfumeur Edmond Roudnitska kennen. Dieses Treffen veränderte ihr Leben entscheidend. Fasziniert von der Welt der flüchtigen Stoffe entwickelte sie eine wahre Passion für kostbare Aromen, Essenzen und Absolues. Der Duftvirtuose Edmond Roudnitska und Mona di Orio wurden Lehrmeister und Schülerin und arbeiteten die folgenden 15 Jahre intensiv zusammen.

Die Natur war Mona di Orios Vorbild, ihr Werkzeug, ihre Inspiration. Ihre Formeln bündeln die Strahlkraft des Lichts. Sie arbeitete mit einer betonten Inszenierung von Licht und Schatten und übertrug den berühmten Chiaroscuro-Stil des Barock und der Renaissance in die Welt der Düfte. Funkelnde Kopfnoten, sinnliche Reflektionen in der Herznote und mysteriöse, dramatische Basisnoten wurden zu ihrem persönlichen Erkennungszeichen. Es entstanden Kompositionen, die die Magie der Ewigkeit in sich tragen. Heute wird ihr Erbe von ihrem Geschäftspartner Jeroen Oude Sogtoen und dem Parfumeur Frederik Dalman fortgeführt.


Informationen gefiltert nach Typ: String & Integer

Name

MONA DI ORIO

Kategorie

PARFUM


Geschwister