SPITZENHAUS
PREMIUM CARE & FINE FRAGRANCES

UNSERE PHILOSOPHIE


Herzlich Willkommen im Spitzenhaus! Einem Ort, wo Gastfreundschaft, Kompetenz und exzellenter Service mit Leidenschaft gelebt werden. Wir sind keine Parfumerie im herkömmlichen Sinne. Denn hier begegnen Sie aussergewöhnlichen und qualitativ hochwertigen Kosmetikmarken, sowie speziell ausgewählte Parfums mit anspruchsvollen olfaktorischen und künstlerischen Konzepten. Junge Marken aus der ganzen Welt werden bei uns bewusst mit bekannten Linien in einen Dialog gebracht. Erleben Sie effektive Hautpflege der jüngsten Generation, die sich durch höchste Verträglichkeit, Nachhaltigkeit und Natürlichkeit auszeichnet. Oder wählen Sie aus einzigartigen Parfums aus, die zu Ihrem unverzichtbaren und charaktervollen Begleiter werden.

Wir laden Sie herzlich ein, in unserer historisch und architektonisch einzigartigen Atmosphäre, mit uns auf die Reise durch die verführerische und sinnliche Welt exzellenter Produkte zu gehen – Unbekanntes zu entdecken und Vertrautes in einem neuem Licht zu sehen.

INNOVATIONEN IM FOKUS

Zellular Cosmeceuticals
Die Anfänge der Schweizer Zellularkosmetik gründen in den Anwendungen der Zellulartherapie, entwickelt von Dr. Paul Niehans im Jahr 1931. Jedoch konnte erst nach langwieriger, wissenschaftlicher Forschungsarbeit in den 1980er Jahre diese revitalisierende Technik in der Kosmetik genutzt werden.

Federführend in der Entwicklung und Perfektionierung der bahnbrechenden Technologie war der Schweizer Arzt und ehemalige Schüler Niehans, Dr. Alfred Pfister. Ihm gelang es eine Technologie zu entwickeln, welche es ermöglichte die volle Vitalität von aktiv stabilisierten, bio-integralen Zellen in der Kosmetik zu nutzen.

Die in den Cellcosmet/Cellmen-Cosmeceuticals enthaltenen, aktiv stabilisierten bio-integralen Zellen sind weltweit einzigartig und werden mittels der Cellcontrol™-Methode gewonnen – einem revolutionären, exklusiv von Cellcosmet/Cellmen angewandten Stabilisationsverfahren.

Die CellControlTM-Methode ermöglicht es, das Zellmaterial mit Hilfe einer Stabilisierungsflüssigkeit, die eigens zu diesem Zweck entwickelt wurde, während Monaten im aktiven Zustand zu konservieren.

Aktiv stabilisierte bio-integrale Zellen stimulieren die Aktivität der Hautzellen, wirken ausgleichend auf die natürlichen Hautfunktionen, bekämpfen die sichtbaren Anzeichen vorzeitiger Hautalterung und nähren und stärken die Hautstruktur.

!QMS Triple Kollagen Behandlung
Bevor Dr. Erich Schulte den Grundstein zu !QMS Medicosmetics legte, arbeitete er lange Jahre im Fachbereich der Cranialen Unfallmedizin. Seine Patienten waren hauptsächlich Unfall- und Brandwunden Opfer. In jener Zeit war die Medizin darauf konzentriert, die Form und Funktion des Gesichtes zu rekonstruieren, die Haut selbst blieb vernarbt und beschädigt.

Im Zuge seiner langjährigen wissenschaftlichen Untersuchungen, entdeckte er die unterstützende Wirkung der Kollagene bei der Wundheilung. Fortan stand für ihn im Fokus, eine effektive Verfahrensweise zu entwickeln, die diese absolut notwendigen Kollagene wieder zuführen, um die Geweberegeneration positiv zu beeinflussen. Über diese neuartige Methode wird lösliches, natives Kollagen in die Epidermis eingeschleust um hier die Eigenregenerationsprozesse anzuregen und signifikant zu verbessern. Auch bei der normalen Hautalterung spielen die Kollagene eine wesentliche Rolle. Die Kollagen Produktion sinkt mit zunehmendem Alter und führt zum Verlust von Feuchtigkeit und dem Auftreten von feinen Falten. Mit der bahnbrechenden Technologie von !QMS wird Kollagen wieder in die Epidermis eingeführt, um die Regeneration der Haut zu fördern.

Die von Dr. Erich Schulte entwickelte und patentierte Methode ermöglicht es erstmalig in der Geschichte der Kosmetik, dem Kollagen Abbau im Gewebe aktiv entgegen zu treten. Die Gewebeschichten der Epidermis werden von innen her neu aufgepolstert und gewinnen so an Dichte und Festigkeit. Diese exklusive !QMS Methode bestehend aus Day Collagen / Exfoliant / Night Collagen, bildet die ideale Basis und wirkt als Leistungsverstärker für jede Anti Aging Hautpflege. Sie sorgt für ausserordentliche, spektakuläre und zusätzliche Regenerations Resultate.
NESCENS
Cosmeceuticals by Dr. Jacques Proust

Seit 2011 bietet Nescens eine unübertroffene Produktereihe von Cosmeceuticals an. Entwickelt werden diese High-Tech Produkte im Genolier Swiss Medical Network, mit Sitz in Nyon. 16 Privatklinken bringen hier ihr Know-How in die Entwicklung der hochkarätigen Pflegeprodukte mit ein.

Der renommierte Facharzt Dr. Jacques Proust entwickelte mit seinem Team, in den hauseignen Genolier Laboratorien ein Anti-Aging Programm, mit dem Ziel allen biologischen Mechanismen, die für die Hautalterung verantwortlich sind, entgegenzuwirken und diese neu zu programmieren.Professor Jaques Proust ist Leiter und wissenschaftlicher Direktor der Nescens Zentren für Präventionsmedizin und Fachmann für Produktformulierungen.

Bei Nescens werden ausschliesslich Moleküle verwendet, deren Wirksamkeit in wissenschaftlichen Studien belegt werden konnten. Jedes Nescens Pflegeprodukt enthält zwischen 15-20 % biologisch aktiver Wirkstoffe, die synergetisch die Effektivität der gesamten Formel erhöhen. Die hochkonzentrierten Anti-Aging Formeln wurden gleichermassen für Damen und Herren entwickelt und bringen dauerhafte und sichtbare Resultate.

Das Bio-Identical Rehydrating Serum beispielsweise, stellt das einzigartige Know-how der Nescens Laboratorien eindrucksvoll unter Beweis. Es optimiert die lebenswichtigen Feuchtigkeitsmechanismen für eine pralle, glatte und frische Haut. Das Serum optimiert den Wasserfluss der Zellen, hemmt den transepidermalen Feuchtigkeitsverlust und füllt die Feuchtigkeitsdepots der Epidermis nachhaltig auf. Es gleicht die mangelnde Hyaluronsäureproduktion aus und aktiviert gleichzeitig die Neubildung.

Es unterstützt die Bildung von hauteigenen Lipiden und restrukturiert die Hautschutzbarriere. Die wässrig-ölige Textur garantiert ein optimales Eindringen der Aktivformel und sorgt für beste Resultate und ein einzigartiges Gefühl von Komfort und Entspannung.







INNOVATION AROMATHERAPIE IN DER KOSMETIK
Aromatherapy Associates aus London kreiert getreu dem Motto: Pur, natürlich und effektiv, Produkte für Gesicht und Körper auf aromatherapeutischer Basis.

Die beiden Firmengründerinnen Geraldine Howard und Sue Beechey absolvierten bereits in den 70-er Jahren ihre Ausbildung zur Aromatherapeutin und sind Meister ihres Fachs. Der hohe therapeutische Effekt, dieser modernen Pflegeprodukte für Gesicht und Körper, beruht auf der Kombination reinster essentieller und ätherischer Öle ausgesuchter Pflanzen. Jedes Öl hat seine spezifische Wirkung und wird bewusst durch die Zugabe anderer Komponenten in seiner Leistungsfähigkeit verstärkt.

Jugendliches Strahlen, Spannkraft und Festigkeit, sowie eine tiefenwirksame Regeneration der Haut, bestätigt eindrucksvoll die Effektivität dieser einzigartigen Produkte. Verspannte Muskeln werden bei einem wohltuenden Bad gelockert. Schmerzen können spürbar gelindert werden. Unwohlsein, Müdigkeit und Abgeschlagenheit gehören der Vergangenheit an. Der gezielte Einsatz ätherischer Öle bei Aromatherapy Associates hellt die Stimmung auf, schenkt Kraft, Energie und Lebensfreude und verwöhnt die Haut mit kostbaren Pflanzenextrakten.

Aromatherapy Associates kann heute auf über 30 Jahren Erfahrung zurückblicken und bietet eine exklusive Verwöhnpflege von Kopf bis Fuss, die alle unsere Sinne aktiviert. Zahlreiche innovative Produktentwicklungen und Behandlungsmethoden haben zum weltweiten Erfolg dieser einzigartigen Linie beigetragen. Die Marke ist heute in exklusiven Hotel Spas und ausgesuchten Fachgeschäften in über 40 Ländern vertreten.

Aromatherapy Associates verzichtet vollständig auf Mineralöle, Parabene, sowie auf synthetische Farb- und Duftstoffe. Auftragen- Durchatmen- Wohlfühlen.
STAMMZELLTECHNOLOGIE IN DER KOSMETIK

Seit ihrem ersten Einsatz im Jahre 2009 sind Pflanzen Stammzellen aus der modernen Kosmetik nicht mehr wegzudenken. Allen gemein ist der Umstand, dass sie zu einer signifikanten Leistung Verbesserung kosmetischer Produkte beigetragen haben. Von besonderem Interesse ist für uns der Umstand, dass die Schweizer Marke Cell Premium, als allererste Marke weltweit, für die Verbreitung dieser bahnbrechenden Technologie gesorgt hat.

Ende 2015 hat die Marke dann erneut, durch die Ankündigung eines spektakulären Durchbruchs in dieser Technologie, auf sich aufmerksam gemacht.

Einem Schweizer Forschungsteam war es gelungen, den Sitz der „Dermalen Stammzellen“, Stammzellen der Unterhaut zu lokalisieren und die Funktionen dieser Zellen durch Pflanzenstammzellen signifikant zu steigern. Damit konnte eine dramatische Verbesserung dieses Gewebes angeregt werden.
Moderner Kosmetik war es bislang vorbehalten, einzig in der Epidermis, der sogenannten Oberhaut, ihre volle Wirksamkeit zu entfalten.

Die Marke Cell Premium lancierte mit „Icon Concentrate Serum“ nun global das erste kosmetische Produkt, welches seine hoch konzentrierte Anti Aging Wirkung in der tiefer gelegenen Dermis Hautschicht entfaltet.

Mit diesem aussergewöhnlichen Produkt erreicht Kosmetik eine neue Dimension. Überzeugen auch Sie sich von seiner spektakulären Wirksamkeit.
BELLEFONTAINE EDELGEN KOMPLEX
Seit dem Jahr 2006 begeistert die Schweizer High-End Pflegemarke Bellefontaine, anspruchsvolle Kunden auf der ganzen Welt. Die einzigartigen Produkte dieser in der Schweiz entwickelten und hergestellten Linie, gehören zu den leistungsfähigsten ihrer Art und setzen neue Massstäbe in der Kosmetik.

Die innovativen und effizienten Pflegeprodukte für Gesicht und Körper verbinden neueste Erkenntnisse aus der Wissenschaft mit der Kraft der Schweizer Natur. Die Wirksamkeit eines jeden Bellefontaine Produktes beruht auf dem Zusammenspiel des patentierten Edelgen Komplexes, Stammzelltechnologie sowie modernster Galenik und spezifischen Wirkstoffen.

Die aktiven Wirkstoffe des Edelgen Komplexes stimulieren im höchsten Masse den gesamten Zellmetabolismus und garantieren einen effektive Regeneration der Haut in allen Hautschichten. Edelweiss, Hefe, Saponoside, Flavonoide, Provitamin B5, Ringelblume, Mäusedorn, Süssholz, Rosskastanie, Hyaluron und Quellwasser aus den Schweizer Bergen sorgen für einen wirksamen Schutz vor freien Radikalen, bieten maximalen Zellschutz, aktiv Schutz vor UV-Strahlen und stärken das Immunsystem.Sie maximieren die Zellerneuerung, optimieren die Bildung von Kollagen und Elastin und sorgen für eine optimale Feuchtigkeitsversorgung.

Sie regen die Mikrozirkulation an und sorgen für eine optimierte Sauerstoffversorgung, sie bauen zerstörte Proteinstrukturen wieder auf und stimulieren alle Austauschfunktionen der Zelle und Zellumgebung.

Frische, Leuchtkraft und jugendliche Ausstrahlung kehren zurück. Linien und Fältchen werden intensiv geglättet und das Gewebe wird massgeblich gefestigt. Sensible Haut wird gekräftigt, Rötungen und Irritationen gehören der Vergangenheit an.

MINERAL-TRANSFERNCE-SYSTEM™ UND MOORSCHLAMM AUS HéVIZ OMOROVICZA
Mineralreiches Thermal- und Heilwasser aus Budapest ist seit Jahrhunderten für seine einzigartige Heilwirkung in der ganzen Welt bekannt. Hier ist die Erdkruste dünner und das Wasser kann die Mineralien aus der Tiefe optimal aufnehmen. Die konzentrierten Mineralien wie Calcium, Magnesium, Zink, Kupfer und Mangan werden über einen Fermentationsprozesses mittels Hefebakterien erstmals perfekt aufgeschlossen und für die Haut verfügbar gemacht. Sämtliche hauteigenen metabolischen Prozesse werden optimiert, wodurch die Ressourcen zur Eigenregenation voll ausgeschöpft werden können. Durch die hohe Bioverfügbarkeit wird erstmals eine bisher unerreichte Regeneration der tiefer gelegenen Hautschichten erreicht.

Das patentierte Hydro-Mineral- Transference TM Transportsystem, auch Mineral–Cosmetology-System genannt, stammt aus einem nobelpreisprämierten ungarischen Labor, das mit dieser einzigartigen Formulierung wieder einmal sein hohes Know-How eindrucksvoll unter Beweis stellt.

Die Wirksamkeit der Mud Kollection wird zusätzlich durch die Heilkraft des berühmten Moorschlamms aus dem Heibad Héviz perfektioniert, hier strömen in 38 Meter Tiefe pro Sekunde 410 Liter warmes Wasser aus der Erdkruste. Durch den enormen Zustrom frischen Wassers bleibt das Heilgewässer stets sauber und lädt das ganze Jahr zum Baden ein. Die Qualität des Hévizer Moorschlamms ist weltweit einzigartig, ein konzentriertes Mineralienbad mit hoher Reinigungs- und Regenerationskraft.

Die gesamte Produktlinie ist zudem vollkommen frei von Parabenen, Polyethelyen Glykol, Petrochemicals, Silikonen, Sodium Laureth Sulfat, synthetischen Farb- und Duftstoffen.

INNOVATION BIOMARKER IN DER KOSMETIK
Eine der innovativsten Technologien in der cosmeceutischen Entwicklung ist die Aktivierung der Hautstamm- und Epidermiszellen, über sogenannte Biomarker.

Biomarker sind charakteristische Indikatoren, die objektiv gemessen werden können. Sie deuten auf einen normalen biologischen, krankhaften oder veränderten Prozess hin. Es gibt eine grosse Anzahl an Biomarkern, wie z.B. Zellen, Enzyme, Hormone, Proteine und etliche mehr. Das Blutbild ist wohl das bekannteste Beispiel, denn es liefert konkrete Hinweise zum Gesundheitszustand des Patienten.

Natura Bissé ist es erstmals gelungen, über den Biomarker Protein, Keratin P 19, auf die Vermehrung, Aktivierung und Selbstregeneration der Hautstammzellen aktiv Einfluss zu nehmen. Ergänzend wird über weitere Biomarker,das für Zellschäden der Epidermis verantwortliche Protein P16, reguliert und reduziert. Hautalterung wird massgeblich verlangsamt und die Zellerneuerung wird intensiv angeregt.

Verstärkt wird der einzigartige Anti-Ageing Effekt der Produktformenl durch Biomarker, die den Verhornungsprozess regulieren, die Pigmentverschiebungen ausgleichen und die Wächter unserer Zell-DNA stärken und schützen. Hautstammzellen sind die Mutterzellen der Epidermis und sind die definitive Antwort zur Verjüngung unserer Haut. Sie erhalten durch die Biomarker eine neue Programmierung, die Ihnen auf unvergleichbar eindrucksvolle Art neue „ Lebenskraft“ verleiht.

Entdecken Sie die Leistungsfähigkeit dieser einzigartigen Produkte in den Linien Diamond und The Cure.
ROYAL FERN COMPLEX BY DR. TIMM GOLUEKE®
Im Fokus der innovativen deutschen Pflegelinie Royal Fern Dr.Timm Golueke steht der Königsfarn. Diese aussergewöhnliche Pflanze passt sich seit über 400 Millionen Jahren an den Wandel auf der Erde erfolgreich an. Der Farn zählt zu den ersten Pflanzen, die den Weg aus dem Meer auf das Festland geschafft haben.

Farne sind immergrün, sie sind extrem resistent gegen UV- Strahlung und Umweltbelastungen. Sie können hervorragend Feuchtigkeit speichern und fungieren im Wald als Wasserspeicher. In internationalen, wissenschaftlichen Studien konnte belegt werden, dass die wertvollen Inhaltstoffe des Farns alle Zeichen der intrinsischen (genetischen) und der extrinsischen (umweltbedingten) Hautalterung positiv beeinflussen kann.

Farnextrakte schützen die sensible Zell-DNA. Sie stoppen den Kollagen- und Elastinabbau und aktivieren gleichzeitig über Zellwachstumsfaktoren der Dermis, die Neubildung von beiden wichtigen Substanzen. Der Farn bietet perfekten Schutz vor freien Radikalen, wirkt im höchsten Masse entzündungshemmend und antibakteriell.

Er sorgt für eine optimierte Feuchtigkeitsversorgung und reguliert die Pigmentierung der Haut. Die eingesetzten Mineraloxide im Royal Fern Comlex fungieren als Reflexionsschild und korrigieren optisch Linien und Fältchen.

Verstärkt wird der Komplex durch Sanddorn-, Kokos- und Wildrosenöl und mit dem Öl des afrikanischen Voacanga Baum. Dies optimiert die Leistungsfähigkeit des gesamten Komplexes in seiner hochkarätigen Anti-Aging Leistung.

MARKEN IM FOKUS

An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen in regelmässigen Abständen eine Auswahl unserer Marken. Jede hier präsentierte Kosmetik- und Parfummarke steht für die Philosophie von SPITZENHAUS und repräsentiert unsere Sichtweise und Kultur.
Die Auswahl ist nur ein kleiner Einblick in unsere Welt, die Sie in ihrer ganzen Vielfalt an der Börsenstrasse 14 in Zürich direkt kennenlernen können.
TAMMY FRAZER
Die Parfumeurin Tammy Frazer aus Cape Town gilt mit ihrer gleichnamigen Marke als der Geheimtipp des afrikanischen Kontinents. Erstmalig präsentiert sich mit der Marke eine rein organische Parfumkollektion, vollkommen frei von synthetischen Duft-, Farb- und Zusatzstoffen.

Die gesamte Kollektion, die aus kostbaren Extraits, Duftkerzen, Körperparfums und Cremeparfums für die Handtasche besteht, verpflichtet sich dem nachhaltigen Gedanken, 100 % natürlich, rein und naturbelassen zu sein.

Tammy Frazers wahre Leidenschaft ist ihr Heimatkontinent Afrika, der ihr ganz besonders am Herzen liegt. Von seiner Natur und den in ihr vorkommenden Rohstoffen und Duftölen lässt sie sich immer wieder auf ein Neues inspirieren und setzt sie daher auch in ihren Düften ein.

Der Philosophie der Marke entsprechend kooperiert TAMMY FRAZER mit afrikanischen Künstlern und Handwerkern und lässt von diesen die Verpackungen ihrer Produkte fertigen. Dabei entstehen handgefertigte, extravagante Kristallflakons für die Parfums oder Porzellanbehälter für die Duftkerzen. Etwas ganz besonderes stellen die kleinen handgeschnitzten Dosen aus afrikanischem Schwarz- und Tamboti Holz dar, welche die Cremeparfums beinhalten. Alles zusammen bildet einen meisterlichen Rahmen für die 15 kostbaren organischen Kreationen aus dem Hause TAMMY FRAZER.
TERRES D'AFRIQUE
Die eco zertifizierten Formeln der Gesichts- und Körperpflegeprodukte von TERRES D’AFRIQUE beruhen auf dem Jahrhunderte alten medizinischen Wissen der Ureinwohner Afrikas.

Der Markengründer Stephan Helary setzte sich über viele Jahre intensiv mit der traditionellen afrikanischen Stammes Medizin auseinander. Die Machart der Salben, Elixiere und Tinkturen, der zahlreichen afrikanischen Volksstämme faszinierten ihn von der ersten Sekunde an und ihre Wirksamkeit begeisterte ihn. Dies bildete die Grundlage für den Aufbau von TERRES D’AFRIQUE. Mittlerweile ist die Effektivität der bisher unerforschten Heilpflanzen durch mehrjährige Forschungsarbeiten wissenschaftlich belegt und bestätigt.

TERRES D`AFRIQUE übersetzt diese besondere Heilkraft der Natur in moderne Anti-Aging Produkte, die einem modernen Lifestyle entsprechen. Dabei sind die Produkte frei von Parabenen, künstlichen Farb- und synthetischen Duftstoffen, sowie umweltverträglich und nachhaltig produziert.
Quartana / Les Potions Fatales eröffnet uns die trügerische und zugleich faszinierende Seite von neun der allerstärksten Giftpflanzen. Verlockend und gleichzeitig gefährlich, leisteten diese Todesbringer über Jahrhunderte für so manche, ruchlose Schandtat ihre Dienste. Les Potions Fatales ist ein duftender Streifzug durch die bewegte und turbulente Geschichte der Jahrhunderte. Sie nimmt uns alle gefangen mit ihrem verhängnisvollen und lockenden Zauber und lässt uns nie mehr los.

Jeder Duft „Femme Fatale“ oder „Homme Fatale“ offenbaren sie ihren einzigartigen Zauber, betörend und verführerisch auf den ersten Blick, dunkel, unheimlich und sehr gefährlich.Viele dieser giftigen Pflanzen verfügen über wenig oder gar keine in der Parfumerie verwertbare Duftstoffe. Joseph Quartana, welcher die Idee zu dieser Kollektion hatte, „briefte“ in der Folge insgesamt neun ausgewiesene Parfumeure der Firma Symrise mit der konkreten Aufgabe, das Wesen und den Charakter dieser Pflanzen in Duft abzubilden.
Creed
since 1760

Früher waren persönliche Düfte ausschließlich dem Adel und hochgestellten Persönlichkeiten vorbehalten. Heute sind sie einer etwas breiteren Kundenschicht zugänglich geworden. Das Traditionsunternehmen Creed bietet auch heute noch diesen besonderen Service des „Persönlichen Duftes auf Bestellung“ an.

Während fünf Jahren wird dieses Parfum ausschliesslich für seinen Auftraggeber produziert und bleibt exklusiv seinem Besteller vorbehalten. Danach wird entschieden, ob die Kreation in die klasssische Kollektion von Creed aufgenommen werden soll und so einem breiteren Publikum zugänglich gemacht wird. Die Kreation eines Custom made Parfums ist sehr zeitaufwändig und kostet zwischen 20.000 und 100.000 €.Wer bei Creed bestellt, befindet sich in allerbester Gesellschaft. Königinnen, Prinzen und Stars gehörten und gehören immer noch zur Kundschaft. Was für Könige gut ist, kann für Leinwandgötter nur recht und billig sein.

Filmlegenden wie Marlene Dietrich, Cary Grant und Gary Cooper hatten die englisch-französischen Düfte vor Jahrzehnten nach Hollywood gebracht. Frank Sinatra gehörte zu den Fans, Haudegen Paul Newman steht auf „Bois du Portugal“ (Zeder, Sandelholz und Vetiver), Pferdeflüsterer Robert Redford bestellt „Green Irish Tweed“ (Sandelholz, Ambra, Veilchen, Verbena und Iris), angeblich auch Prinz Charles’ Lieblings-Cre(e)do. Madonna und David Bowie tragen Creed und die Supermodels Naomi Campbell und Cindy Crawford ebenfalls.

Bei Creed ist die Parfumherstellung eine Familienangelegenheit. Seit 1760, als James Henry Creed in London sein Unternehmen gründete, wird das Handwerk und das Geschäft in der Familie weitervererbt. Mit Olivier Henry Creed steht heute die sechste Generation an der Spitze, und die siebte wird in der Parfumhochburg Grasse auf die künftige Aufgabe vorbereitet.

MiN NEW YORK
MiN New York ist ein avangardistisches Kunstprojekt aus den Vereinigten Staaten, dass Grenzen überschreitet und neue Wege geht. Chad Murawczyk präsentiert mit MiN New York Scent Stories moderne und zeitgemässe Lebensart. Mit seinen gewagten Kompositionen vereint er eindrucksvoll, moderne emotionale Duftarchitektur und extravagantes Design.

Im Fokus seiner Kreativität steht für Ihn künstlerische Freiheit und eine überragende Qualität der Rohstoffe. 16 individuelle Duftideen reflektieren persönliche Erinnerungen, Leidenschaften und emotionale Höhepunkte seines Lebens. Exklusive Duftstoffe und wertvolle Materialien verschmelzen zu Kunstwerken, die von tiefen Gefühlen getragen werden.

Das Duftprojekt MiN New York regt unsere Fantasie an, den Duft im klassischen Sinne zu überdenken und lädt ein, sich neuen Ansätzen gegenüber zu öffnen. Chad Murawczyk bringt sein sicheres Gespür für Erfolgsgeschichten in seiner Kollektion stilsicher ein und ist stets auf der Suche nach neuen Ideen und Herausforderungen.

Die langjährige Erfahrung von Chad Murawczyk gibt den persönlichen Kurzgeschichten von MiN New York ihren ganz besonderen und eigenständigen Charme.
JULISIS
Für Julius Eulberg, den Gründer von JULISIS ist Hautpflege eine Investition in Gesundheit und Wohlbefinden. Die holistischen Pflegeprodukte der Marke haben eine ganzheitliche Wirkung und basieren auf überliefertem alchemistischen Wissen, ganz nach den Lehren des Paracelsus, dem bekanntesten Arzt, Philosophen und Alchemisten der frühen Neuzeit.

Die homöopathischen Inhaltsstoffe der JULISIS Produkte, bio-dynamisch angebaute Heilpflanzen, stammen hauptsächlich aus einem vor über hundert Jahren angelegten medizinischen Kräutergarten in Norditalien. Fernab jeglicher Industrie werden dort Heilpflanzen in höchstem Reinheitsgrad kultiviert. Nach der Ernte werden diese in alchemistischen Verfahren veredelt und bilden die Basis der JULISIS Kosmetik.

Die ganzheitlichen Produkte der Linie bieten, angelehnt an das feinstoffliche Schwingungsprinzip homöopathischer Essenzen, reinste Zellnahrung und hocheffektive Resultate.

JULISIS Produkte orientieren sich streng am natürlichen Biorhythmus unserer Haut und dienen der perfekte Unterstützung des Zellmetabolismus.
FUEGUIA 1833
Bereits Robert Fitz Roy und Charles Darwin erlagen auf ihrer Forschungsreise mit der HMS Beagle dem einzigartigen Zauber der magischen Landschaft Patagoniens und begeisterten sich für ihre Artenvielfalt. FUEGIA 1833 ist Julian Bedels leidenschaftliche Liebeserklärung an die wilde und raue Schönheit dieses Landes. Seit 2010 ist es sein Tribut an die botanische Schatzkammer des Südamerikanischen Kontinents und vereint zum ersten Mal die einheimische Pflanzenwelt in einer Duftkollektion.

Zum Produktportfolio von FUEGIA 1833 gehören Parfums, moderne Diffusoren und Duftkerzen für den Raum. Alle Produkte vereinen Nachhaltigkeit und zeitgenössisches Design und werden von Hand in Buenos Aires gefertigt. Charakteristisch hierfür sind die FUEGIA 1833 typischen Holzboxen aus Valdiviano Holz. Die Diffusoren der Linie sind mit Polymersticks, die das organische Duftöl besonders gut aufnehmen und abgeben können, ausgestattet und gewährleisten ein langanhaltendes Dufterlebnis. Die Duftkerzen werden aus vegetabilem Kerzenwachs auf Sojabasis mit 12 % Duftanteil gefertigt. Dieser hauseigene Wachs ist frei von Paraffinen und Stearinen und wurde mit mehreren ökologischen Auszeichnungen bedacht. Ein reiner Baumwolldocht sorgt für ein gleichmässiges Abbrennen der Kerze.

FUEGIA 1833 ist für Connaisseure gemacht, die auf der Suche nach wahren Werten und gewachsenen Traditionen sind.
AEDES DE VENUSTAS
Seit der Eröffnung im Jahr 1995 ist Aedes de Venustas der“Tempel der Schönheit“ in Greenwich Village in New York zu einem Mekka für Duftliebhaber auf der ganzen Welt geworden. Ihr Bohemian Style ist legendär.

Die beiden gebürtigen Bayern Robert Gerstner und Karl Bradl haben als Erste die Kultur des französischen Parfums in New York fest etabliert und avancierten vom Geheimtipp zum unumstrittenen Inplace der amerikanischen Mega Metropole.

Im Jahr 2012 ging ihr lang gehegter Wunsch in Erfüllung; sie dürfen ihre persönliche Duftkollektion präsentieren. Bertrand Duchaufour, Ralf Schwieger, Alberto Morillas, Rodrigo Flores-Roux und Francois Pellegrin übersetzen die mutigen Ideen des vor Ideen überschäumenden Kreateurs Karl Bradl. Sie transportieren gefühlvolle Geschichten, persönliche Reiserinnerungen und tiefe, intensive Gefühle in Duft. Die 6 Eau de Parfums faszinieren mit überraschenden Kombinationen von Weihrauch und anderen unerwarteten Rohstoffen, wie Tomatenblatt, Rhabarber, Vanille und mineralischen Salzakkorden. Die einzigartige Duftkollektion Aedes de Venustas begeistert alle Liebhaber des magischen Räucherwerks und schenkt uns unvergessliche Momente des Glücks.
Maître Parfumeur et Gantier
Das Haus Maître Parfumeur et Gantier wurde im Jahre 1988 durch den bekannten Parfumeur Jean-Francois Laporte gegründet. Die Marke findet ihre Inspiration in der klassischen französischen Parfumerie des 17. Jahrhunderts.

Die Düfte zeichnen sich aus durch Tradition und Modernität. Kühne, charakterstarke und besonders rare Ingredienzien verleihen jeder Kreation ihren unvergleichlichen Charakter.

Der Kreateur ist begeistert vom Universum der Oper, der Ästhetik des Barocks und von ausgedehnten Reisen in ferne Länder. All diese Elemente hinterlassen ihre Spuren in den olfaktiven Schöpfungen dieses grossen Meisters und bezaubern so durch ihre unverwechselbare Signatur.
NOMENCLATURE
Nomenclature, ein avangardistisches Duftprojekt aus New York, präsentiert revolutionäre Duftmoleküle der Gegenwart. Die beiden Duftliebhaber Karl Bradl und Carlos Quintero vereinen mit ihren ultramodernen Kompositionen, Design, Kunst und Können. Die beiden Parfumeure Frank Voelkl und Patricia Choux interpretieren 4 Duftmoleküle, die die moderne Parfümerie nachhaltig geprägt und verändert haben. Durch sie entstanden Kreationen von Weltformat. Sie besetzen die Nebenrollen einer Formel und sind doch unentbehrlich.

Die wahren Helden eines Duftes sind die natürlichen Duftstoffe, sie sonnen sich stets im Rampenlicht. Sie spielen die Hauptrolle, ihre Strahlkraft ist einzigartig und sie leuchten wie ein Komet am Himmelszelt. Doch die wahren Revolutionäre der Duftwelt, sind die, die von Wissenschaftlern in kreativen Laboren erdacht, entdeckt und entwickelt werden.

Sie kopieren und imitieren die Natur, sie perfektionieren den unikaten Charakter einer Substanz und sie führen uns zu Duftwelten, die botanisch nicht zugänglich wären. Sie öffnen uns die Türen zu neuen Dimensionen, sie erweitern unsere Vorstellungskraft. Die Synergie aus Poesie und Wissenschaft kreiert Düfte, die die Schönheit der Moderne in sich tragen.

Was wären all die Duftklassiker, wie Fougère Royale von Houbigant aus dem Jahr 1881 mit synthetisierten Kumarin , Chanel No 5 von Chanel mit spektakulären Aldehyden aus dem Jahr 1921 oder Shalimar von Guerlain mit Ethyl-Vanillin aus dem Jahr 1925. Nomenclature inszeniert 4 moderne Duftentwicklungen in Kompositionen, die die Kraft in sich tragen, neue Klassiker des 21. Jahrhunderts zu werden.
POUR TOUJOURS
Für die Französin Martine Denisot geht mit Pour Toujours ein Traum in Erfüllung. Sie leistet sich den Luxus, einer eigenen Duftlinie. Jeder Duft hat einen ganz persönlichen Bezug und präsentiert ihre Leidenschaften und Duftvorlieben.

Ihre Kollektion ist eine Reise in die Vergangenheit, ein Ausflug aufs Land, ein schattiges Plätzchen im Garten ihrer Grosseltern. Glückliche Tage ihrer Kindheit werden in ihren Düften lebendig und entführen uns in eine faszinierende Welt voller Magie. Martine Denisot perfektionierte ihr Handwerk bei Masterparfumeur Jaques Polge von Chanel. Er begleitete sie bei ihren ersten eigenen Entwürfen und prägte entscheidend ihren unverwechselbaren Stil.

Ihre Formeln sind kurz und präzise, ihr Stil elegant und frankophil. Sie zählt heute zu den Virtuosen der französischen Duftwelt und inszeniert Akkorde und Harmonien in Perfektion. Ihre Kompositionen vereinen Lebensfreude, Sinnlichkeit und pure Magie.

Martine Denisot kreiert Parfums die den sprichwörtlichen Französischen Charme und Savoir Vivre eindrucksvoll verkörpern. Die Vorfreude auf den nächsten Urlaub kann beginnen.







NATURA BISSÉ
Die Erfolgsgeschichte Natura Bissé beginnt am 7. Juni 1979 in Barcelona. Beseelt von dem Gedanken, ein professionelles Kosmetikunternehmen mit Weltruf zu etablieren, startet Ricardo Fisas mit 5 revolutionären Produkten auf der Basis von hydrolisierten Kollagen und Elastin.

Er definiert für sich und für alle, die mit ihm gemeinsam den Erfolg von Natura Bissé begründen folgende Grundsätze.

Professionalität, Qualität, Engagement, Weitsicht, sowie soziale Verträglichkeit. Herzblut und Leidenschaft prägt die Firmenkultur des Familienunternehmens Natura Bissé. Tradition und Fortschritt gehen hier Hand in Hand und so finden sich die 5 Klassiker der Vergangenheit, auch heute noch zum Sortiment und begeistern damals wie heute eine grosse Fangemeinde.

Ricardo Fisas vertraut über die Jahre stets auf das eigene Forschungsteam und das Unternehmen überzeugt in jedem Jahrzehnt mit innovativen, spektakulären Produktformulierungen mit nachgewiesener Wirksamkeit.

Heute zählt Natura Bissé zu den fortschrittlichsten und erfolgreichsten Kosmetikhäusern, welche eine Vielzahl an innovativen Technologien ihr Eigen nennt und international grosse Beachtung findet.

Natura Bissé Produkte sind in der Schweiz exklusiv in Spitzenhaus erhältlich.


HUMIECKI & GRAEF
Die von den beiden Designern Sebastian Fischenich und Tobias gegründete Parfummarke Humiecki & Graef / Oder: die in Köln ansässige Parfummarke Humiecki & Graef eröffnet neue Dimensionen im traditionellen Luxus-Parfummarkt: Klassische Methoden des Marktes, angefangen bei der Konzeption über die Entwicklung der Düfte bis hin zur ihrer Präsentation, werden neu interpretiert und arrangiert. Im Zentrum der Marke stehen die von Les Christophs / Dream Air kreierten Parfums. Von Wut – bis Freude dient das gesamte Spektrum menschlicher Emotionen als Inspiration für die Kreation der aussergewöhnlichen Parfums der Marke. Ungewöhnliche Duftkompositionen, die sich der gesamten Klaviatur der Duftstoffe bedienen sind ein markantes Zeichen der Produkte von HUMIECKI & GRAEF. So findet sich zum Beispiel in Multiple Rouge, einem Parfum inspieriert von überdrehter Freude, eine Komposition futuristischer Beerennoten mit Randen, oder in Skarb, einem Parfum inspiriert von einem weinenden Mann, eine progressive Interpretation eines holzig-würzigen Parfums, bei dem Liebstöckel, Weihrauch und Musknoten zusammenspielen. So sensibel wie die Parfums kombiniert sind, so besonders tritt auch die visuelle Welt der Marke auf. Bis ins kleinste Detail ist alles bedacht. Das zeitgenössische Design der eleganten Flakons, scheint formal reduziert zu sein, doch jeder Flakon trägt ein anderes markantes Element. Entsprechend der Inspiration des jeweiligen Parfums unterscheiden sich die Bänder, mit den Namen. Die Deckel sind in ihrer Materialität entsprechend der olfaktiven Kreation unterschiedlich gestaltet. Taucht man in die Welt von Humiecki & Graef ein, so entdeckt man eine Vielzahl von Inspirationen und Geschichten und begibt sich auf eine Reise in die Tiefen unserer Kultur.
AOUD UND DIE ORIENTALISCHE DUFTKULTUR
Die Alchemie ist eine grosse philosophische Tradition, welche schon seit der Antike bekannt und praktiziert wurde. Diejenigen die sie beherrschten, betrachteten sie von jeher als Vorstufe einer tieferen Weisheit. Parfums wie wir sie kennen, hätten ohne Alchemie nie Gestalt annehmen können, denn diese alte Kunst verstand es, Rohmaterialien in eine perfektere, reinere und sublimere Form zu bringen.

Für die Marke Kémi bedeutet dies die Erschaffung einzigartiger Parfums aus seltenen natürlichen Rohstoffen durch eine individuelle Destillationstechnik. Kémi ist die jüngste Marke aus dem renommierten Hause Xerjoff. Xerjoff zählt heute zu den wichtigsten Anbietern besonders wertvoller und exklusiver Düfte weltweit.

Im Zentrum der Marke Kémi steht eine ganz besondere Duftingredienz. Es handelt sich dabei um Aoud, eine Substanz welche aus der Rinde des Adlerholzbaumes extrahiert wird. Die Rohsubstanz stammt ursprünglich aus Südostasien. Besonders geschätzt wird diese sehr eigenwillige Duftingredienz in den Ländern des Mittleren Ostens. Hier wird diese Substanz oft gar in seiner reinen und konzentriertesten Form, als sogenannter Attar, eine Art Öl verwendet. Wie keine andere Substanz wurde Aoud zum Inbegriff orientalischer Duftkultur.

Die Kollektion von Kémi umfasst aktuell 8 Parfums und 2 reine Attars. Tauchen sie ein in die geheimnisvolle und faszinierende Welt des Orients.


NISHANE
In Istanbul angesiedelt, ist Nishane wohl die erste und einzige türkische Duftmarke, die seit ihrer Lancierung im Jahr 2015, rasch eine grosse internationale Beachtung gefunden hat. Hier in Istanbul, am „Melting Point“ zwischen Ost und West entstand eine ganz besondere Kollektion, welche beeinflusst von diesem kulturellen Umfeld eine Brücke zwischen beiden Kulturen bildet.

Inspiriert von der tief verwurzelten Tradition Istanbuls, welche bereits so viele Kulturen beheimatete, haben die beiden Creative Directors, Murat Katran und Mert Güzel, beide in Istanbul geboren, eine künstlerisch höchst anspruchsvolle und einzigartige Duft Kollektion geschaffen. Auf der Basis von edlen und raren Essenzen ist hier eine aussergewöhnliche und exklusive Duftlinie entstanden, welche Liebhaber des Artistik Parfums rund um die Erde begeistert.

MENSCHEN IM FOKUS

Marken werden von Menschen gemacht. Sie sind die guten Geister, Erfinder und Visionäre hinter den Marken. Immer wieder stellen wir Ihnen in dieser Rubrik eine Auswahl von Menschen vor, die mit unseren Produkten oder Marken verbunden sind. Wenn Sie neugierig sind mehr zu erfahren, können Sie uns vor Ort im Spitzenhaus in Zürich besuchen.
STEPHAN HELARY

CEO & CO-FOUNDER VON TERRE D’AFRIQUE

Dr. Stephan Helary ist in Madagaskar geboren und aufgewachsen. Seine Leidenschaft für die Schönheit der „Mutter Natur“ prägt ihn bereits in jungen Jahren und bestimmt seinen beruflichen Weg. Dieser führt ihn an die Universität von Lüttich/Belgien zum Studium der Tiermedizin und des Umwelt- und Wildlife Managements.

Früh erkennt er, dass die Artenvielfalt der Pflanzen- und Tierwelt in ganz Afrika bedroht ist und setzt sich mit aller Kraft und Intensität für den Umwelt- und Naturschutz ein. Unterschiedliche Tierschutzprojekte fordern sein ganzes Engagement. Dabei wird der Schutz des vom Aussterben bedrohten Spitzmaulnashorns für ihn zu einer Herzensangelegenheit und Thema seiner Doktorarbeit.

Während einer 5- jährigen Studie im Rahmen seiner Promotion lernt er die unterschiedlichsten Volksstämme Afrikas näher kennen und ist von der Wirksamkeit ihrer traditionellen Volksmedizin begeistert.

Hierbei stösst er unter anderem auf die Schönheitsrezepte, für Haut und Haar, der Himba Frauen (Süd-West Afrika) oder das flüssige Gold der Limpopo Provinz. Interessiert an der Wirkung dieser tradierten Rezepturen, lässt er unterschiedliche Salben, Tinkturen und Elixiere wissenschaftlich überprüfen und gründet mit dieser Erkenntnis die Marke TERRE D’AFRIQUE.
JULIAN BEDEL

Gründer, Parfumeur und CEO

Julian Bedel ist Gründer, Direktor und nicht zuletzt Parfumeur der argentinischen Duftkollektion FUEGIA 1833. Er wurde 1978 in Buenos Aires geboren und stammt aus einer Familie von Abenteurern, Naturwissenschaftlern, Schriftstellern und Künstlern, die im 19. Jahrhundert nach Patagonien auswanderten. Von Kindertagen an sind Natur und Chemie seine grössten Leidenschaften und bringen ihn früh in Kontakt mit der Welt der feinen Düfte. Sein Herz schlägt für die Natur. Fair Trade und Nachhaltigkeit sind ihm ein echtes Anliegen und stehen selbst bei der Wahl seiner Duftstoffe im Fokus, so dass Duftidee und ökologische Verträglichkeit im Einklang miteinander stehen müssen.

Die unverwechselbare Signatur seiner Duftkompositionen entsteht vor allem durch die Ingredienzien, die einzig und allein in seiner Heimat Argentinien zu finden sind. Eigens für FUEGIA 1833 lässt Julian Bedel Pflanzen im bio-dynamischen Anbau von kleinen ortsansässigen Kollektiven anbauen. Dies gewährleistet einer einfachen Landbevölkerung ein sicheres Einkommen und schenkt seinen Parfums, Diffusoren und Kerzen eine einzigartige Authentizität.

Seine „Duftsprache“ zeichnet sich durch eine klare und präzise olfaktorische Idee aus und verleiht den Düften einen geradlinigen und eigenständigen Charakter. Mit dem Einsatz von Rohstoffen seiner heimischen Pflanzenwelt schafft Julian Bedel etwas Einzigartiges und lässt die argentinische Flora direkt sinnlich erfahren.
ZENOLOGY - CARE & CONSIDER
Jeroen Oude Sogtoen, CEO und Creative Director von ZENOLOGY, studierte Fashion Design in Amsterdam und arbeitete danach 10 Jahre als Modedesigner. Danach änderte sich sein Fokus und seine Arbeit konzentrierte sich nun mehr auf Interior Design. Zu seinen erfolgreichsten Umsetzungen gehörte unter anderem auch The College Hotel in Amsterdam. Eigens für dieses Haus war er zudem mit der Kreation einer Hotel Amenity Linie betraut. Dies war die Geburtsstunde der Marke ZENOLOGY.

Nebst ZENOLOGY ist Jeroen der Co-Founder der Duftmarke Mona di Orio, Maison Mona di Orio kreiert sämtliche Düfte der Marke ZENOLOGY. Die Marke beinhaltet heute eine ausgebaute Körperpflegelinie sowie ein Raumbeduftung Konzept. Sämtliche Produkte sind 100 % organisch, sie erhalten keinerlei Parabene, Petrochemicals, synthetische Parfums und andere belastende Stoffe. Die gesamte Produkte Pallette wird in umweltschonenden Verpackungen angeboten und enthalten ausschliesslich, reine und besonders hautverträgliche Substanzen. ZENOLOGY schafft die gelungene Verbindung von Qualität, Design und modernem Lifestyle.

Tata Harper
Organische Hautpflege

Eine der Grundregeln ist die feste Überzeugung, dass kraftvolle und effektive pflanzliche Ingredienzien für Gesicht, Körperpflege und Wellness Produkte, nur aus biologisch gewachsenen und frischen Pflanzen hergestellt werden können. Ein grosser Teil der benötigten Pflanzen, wird daher auf dem eigenen, in Vermont gelegenen, nach streng biologischen Gesichtspunkten geführten Betrieb, selber produziert. Auf diesem 1‘200 Acres grossen Farmgelände, ist auch das Hauptquartier von Tata Harper integriert. Sämtliche Forschung- und Entwicklungsarbeiten, Herstellung, Verpackung sowie Versandarbeiten werden hier vor Ort getätigt.

Tata Harper Produkte entsprechen den höchsten Ansprüchen an biologische Produkte. Die gesamte Linie ist frei von Parabenen, Mineralölen und Silikone. Sie enthalten keinerlei künstlich Farb-und Aromastoffe. Tata Harper Produkte sind Eco zertifiziert, 100 % frei von jederlei Schadstoffe, glutenfrei und vegan. Es werden keine Tierversuche durchgeführt.

Sämtliche Manufakturation Prozesse werden an ein und demselben Ort, mit erneuerbaren Energien durchgeführt, um den ökologischen Fussabdruck besonders gering zu halten.

DUSITA
Die Inspiration schöpft die Marke Dusita aus dem reichen literarischen Werk des Thailändischen Poeten „Montri Umavijani“. In Dusita verschmelzt traditionelle französische Haute Parfumerie mit der Eleganz und dem reichen kulturellen, religiösen Erbe des einstigen Königreiches Siam. Der Begriff „DUSITA“ steht im thailandischen Sprachgebrauch für einen himmlischen Ort der reinen Glückseligkeit und Zufriedenheit… das himmlische Reich reinster Freude.

ISSARA „Die Freude der Harmonie und Ruhe“ Issara ist eine neuartige Fougère Komposition für alle „Freigeister“.

MELODIE DE L‘AMOUR „Der süsse Zauber und die Magie der Liebe“ Eine betörende Symphonie eines „weissen Blüten Akkordes“ bestehend aus über 150 Varietäten.

UODH INFINI „Die Euphorie von Abenteuer und Entdeckung“ Ein opulenter und raffinierter Oudh Akkord mit magischer Strahlkraft.

Malin + Goetz
Mathew Malin und Andrew Goetz sind das Kreativduo hinter dem heutigen grünen Kultlabel MALIN + GOETZ aus den USA. Die beiden Männer haben sich 2002 in einer Bar im East Village in New York kennengelernt, heute verbindet sie eine tiefe Freundschaft und ein international erfolgreiches Unternehmen.

Mathew war lange Zeit für Kiehls, Saks Fith Avenue und Prada tätig, Andrew für die Schweizer Firma Vitra. Beide beschlossen ihre Kreativität von nun an, in ihr eigenes Projekt zu investieren und 2004 lag der Businessplan für die eigene Skincare Linie auf dem Tisch. MALIN + GOETZ apothecary and lab perfektioniert die Idee einer unkomplizierten Hautpflege für Sie und Ihn. Einfach in der Anwendung, effektiv in Leistung und Wirksamkeit.

Die gesamte Produktlinie für Haut, Haar und Body richtet sich insbesondere an Personen mit hoher Empfindlichkeit und Sensibilität. Malin leidet selbst unter einem seborrhoischen Ekzem und war stets auf der Suche nach einem geeigneten Produkt. MALIN + GOETZ apothecary and lab vereint konzentrierte Pflanzenkraft und effektive High-Techverfahren in modernen und stylischen Produkten.

Der visuelle Approach inszeniert die typografischen Einfachheit von MALIN + GOETZ apothecary and lab und hebt die hippe, grüne und cleane Ausrichtung der Marke hervor. Auf immer weissen Grund, direkt auf dem Produkt, informiert die Inhaltsstoff Liste, je nach Produktlinie, in rot, blau oder orange, über das spezifische Produkt und unterstreicht optisch den Anspruch der Simplizität.

4 Filialen in New York, Downtown Los Angelos und Santa Monica bezeugen den grossen Erfolg dieser extravaganten grünen Linie. MALIN + GOETZ apothecary and lab kann heute auf treue Kundinnen, wie Catherine Zeta-Jones, Kirsten Dunst oder Vera Wang zählen.

SEBASTIAN FISCHENICH & TOBIAS MÜKSCH
Die beiden Designer gründeten 2008 mit Humiecki & Graef eine Marke, die als emotionale Heimat in einer virtualisierten Welt verstanden werden kann. Visitenkarte dieser Marke sind luxuriöse Produkte, wie z.B. Parfums, die traditionelle Handwerkskunst eklektisch mit einer künstlerischen Handschrift vereinen. Beide Gestalter haben über Jahre in der Zusammenarbeit mit renommierten Luxusmarken erfahren, was aussergewöhnliche Produkte ausmacht. Dabei spielt das Geschichten erzählen eine wichtige Rolle. Als Hommage daran wählten sie für ihre gemeinsame Marke die Mädchennamen ihrer Grossmütter, zwei aussergewöhnlichen Frauen, Helena Humiecka z Humiecina und Katharina Graef.
JULIUS EULBERG
Julius Eulberg ist in einer der sonnigsten Regionen Deutschlands aufgewachsen, der Pfalz. Ein Landstrich der reich an Bodenschätzen ist, die Leib und Seele erfreuen. Er lernt schon in jungen Jahren von seiner Mutter, welche Kraft in gesunden und natürlich, gewachsenen Pflanzen steckt.

Die alchemistischen Verfahren, Prinzipien und Lehren des Schweizer Arztes, Alchemisten, Mystiker und Philosophen Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheimr, geboren in Egg im Kanton Schwyz faszinieren ihn und prägen seine berufliche Laufbahn.

Sein Schwerpunkt liegt in der Entwicklung, Produktion und Distribution von reinen organischen Hautpflege- und Duftprodukten.

Seit 1989 ist er eine feste Grösse in der hochkarätigen Kosmetik und Duftwelt.

Zahlreiche Produktkreationen für Comme des Garcons , Zina Zabeta Parfums und Sphatika International bringen ihm internationalen Ruhm und Ehre ein.

1998 lanciert er sein erstes eigenes Label Jules & Jane, eine Symbiose aus westlichem Know-How und indischen Ayurved und verkauft die Marke einige Jahre später weiter.

Seit 2005 bereichert Julius Eulberg mit seiner alchemistischen Pflegelinie Julisis den internationalen High-End Kosmetikmarkt, mit einem Pflegeprogramm das in dieser Form einzigartig auf der Welt ist.
DR. TIMM GOLUEKE
Der Deutsche Dr.Timm ist Facharzt für Dermatologie mit zertifizierter Zusatzausbildung im Bereich Naturheilverfahren, Lasertherapie und dermatologischer- medizinischer Kosmetik.

Nach dem Studium für Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München führten ihn Studienaufenthalte nach New York (The New YorkHospital / Cornell Medical Center Dermatologie ) und San Francisco ( University of California, Dermatopathologie ). Es folgt die Facharztausbildung zum Dermatologen. Sein späteres Promotionsthema lautete ; Autoimmunkrankheiten der Haut. 2004 eröffnet er seine eigene Praxis im Herzen Münchens, auf der Maximiliansstrasse.

Sein Repertoire umfasst medizinische Behandlungen der Dermatologie, Allergietherapie, Hautkrebsvorsorge, Anti-Ageing Medizin, sowie invasive und nicht invasive ästhetische Behandlungsmethoden.

An die Praxis ist eine hautärztlich geleitete Abteilung für Dermokosmetik angegliedert. Dr.Golueke ist Mitglied in neun in-und ausländischen Fachgesellschaften , unter anderem in der American Academy of Dermatology AAD und der European Academy of Dermatology and Venerology.




MONA DI ORIO
Mona di Orio war eine Meisterin ihres Fachs, ein leuchtender Stern am Firmament. Ein aussergewöhnliches Talent. Mit nur 42 Jahren verstirbt Mona di Orio bei einer Operation am Rücken. Die gebürtige Französin wuchs behütet in der Alpenstadt Annecy im Départment Haue-Savoie auf, als Kind einer spanischen Mutter und eines italienischen Vaters. Sie begeistert sich für Kunst und Literatur und diese Leidenschaften werden ihr kurzes Leben massgeblich prägen. 1987 lernt sie den Parfumeur Frankreichs, Edmond Roudnitska in Cabris bei Grasse an der Côte d`Azur kennen und dieses Treffen wird ihr Leben entscheidend verändern. Von Kindesbeinen an, fasziniert sie die Welt der flüchtigen Kostbarkeiten, über die Jahre entwickelt sie eine wahre Passion für kostbare Aromen, Essenzen und Absolues. Der Duftvirtuose Edmond Roudnitska und Mona di Orio werden Lehrmeister und Schülerin und werden die folgenden 15 Jahre zusammen arbeiten.

Die Natur war Mona di Orios Vorbild, ihr Werkzeug, ihre Inspiration. Ihre Formeln bündeln die Strahlkraft des Lichts. Sie arbeitet mit einer betonten Inszenierung von Licht und Schatten und interpretiert das Gestaltungsmittel, den legendären Chiaroscuro Stil des Barock und der Renaissance, originalgetreu in die Welt der Düfte und kreiert ihre persönliche Signatur. Funkelnde Kopfnoten, sinnliche Reflektionen in der Herznote und mysteriöse, dramatische Basisnoten werden zu ihrem persönlichen Erkennungszeichen.
Es entstehen Kompositionen, die die Magie der Ewigkeit in sich tragen.

Heute wird ihr Erbe von ihrem Geschäftspartner Jeroen Oude Sogtoen fortgeführt.
OMOROVICZA THE ART OF MINERAL BEAUTY
STEPHAN DE HEINRICH DE OMOROVICZA
Ungarn ist das Land der 1000 Heilquellen, allein in Budapest sprudeln in der Kurstadt Europas aus über 120 heissen Quellen täglich über 30.000 Kubikmeter mineralstoffreiches Wasser in 21 Bädern. 11 Thermal-und 10 Heilbäder. Die Tradition der ursprünglichen römischen Badekultur lässt sich bis ins 2. Jahrhundert zurückverfolgen. Bereits zu dieser Zeit gab es in der Stadt Aquincum 14 Bäder, die von den zahlreichen römischen Soldaten intensiv genutzt wurden .Das hochkonzentrierte mineralienhaltige Heilwasser schaffte schnell Linderung bei vielerlei Leiden. Dieses überlieferte Wissen inspirierte die Familie von Stephan de Heinrich de Omorovicza 1865 eines der schönsten und grössten Heilbäder, das Racz Spa in Budapest zu eröffnen.

Stephan de Heinrich de Omorovicza ist in der Schweiz geboren und in Genf aufgewachsen. Er hat Rechtswissenschaften studiert und hat aktiv als Jurist praktiziert. Doch von Kindesbeinen an verband ihn stets eine grosse Leidenschaft mit seinem väterlichen ungarischen Erbe. Das Baden ist für Ihn mehr als Entspannung, es ist ein Lebensgefühl, und das Hautgefühl danach, einfach unbeschreiblich. Als er seine grosse Liebe Margaret in der amerikanischen Botschaft in New York kennenlernt, lädt er sie nach Budapest ein und ein gemeinsamer Lebensweg beginnt.

Begeistert von der Heilwirkung des ungarischen Heil- und Thermalwassers, entwickeln sie gemeinsam mit einem ungarischen Nobelpreis prämierten Institut eine innovative Hautpflege, die die Haut mit den hochkonzentrierten Mineralien des Thermalwassers tiefenwirksam versorgen kann. Das patentierte Mineral- Cosmetology-System revolutioniert seit dem Jahr 2006 die Kosmetikwelt. Omorovicza ist ausschliesslich in den besten Department Stores und Spas der ganzen Welt vertreten und jetzt erstmals in der Schweiz, im Spitzenhaus.









NAOMI GOODSIR
Naomi Goodsir ist mit Leib und Seele Künstlerin. Bei ihr verschmelzen Handwerk und kreative Freiheit zu einzigartigen Kunstobjekten.

Nach ihrem abgeschlossenen Mode-Design Studium in Sydney erlernte die gebürtige Australierin unter der Regie der legendären Elsa Schiaparelli das Traditionshandwerk der Hutmacherei. Sie fertigt wahre Kunstobjekte der Chapellerie.

Ihre Leidenschaft für den Hut führte sie an die berühmtesten Opernhäuser dieser Welt. Alle wichtigen internationalen Fashion Designer überliessen den Kopfschmuck ihrer Inspiration und Kreativität. Mit ihr zu arbeiten war ein Privileg, denn Sie beeindruckte mit ihren extravaganten Kreationen Designer und Kunden gleichermassen.

Naomi Goodsir erweitert nach und nach ihr Portfolio um Handtaschen und Accessoires. Seit 2012 erweitert zudem eine eigene Duftkollektion ihr Sortiment.

Iris Cendré, Bois d`Ascèse, Cuir Velours und Or du Sérail interpretieren auf extravagante und mutige Art den unverwechselbaren Stil einer Frau, die sich mit Leidenschaft dem Accessoire verschrieben hat.

Bertrand Duchaufour, Isabelle Doyen und Julien Rasquinet, alle ausgebildet von Pierre Bourdon sind die Meisterparfumeure hinter diesen aussergewöhnlichen Kreationen. Naomi Goodsir lebt und arbeitet heute an der Côte d`Azur.
MEO FUSCIUNI BY GIUSEPPE IMPREZZABILE
Unangepasst, leidenschaftlich, mutig und immer auf der Suche nach neuen Inspirationen. Der temperamentvolle Sizilianer Giuseppe Imprezzabile hat sich mit ganzem Herzen dem Parfum verschrieben. Seine Duftkollektion Meo Fusciuni ist ein Wortspiel aus seinem Spitznamen Meo und der Beschreibung seines Grossvaters, der Guiseppe schon als Kind als unsteten Geist, quirlig, immer in Bewegung und neugierig empfand, wie ein fliessendes Gewässer, eben fusciuni.

Der ausgebildete Aromatario hat an der pharmazeutischen Fakultät in Parma Herbal Techniques, in Marokko Anthropologie und in der Türkei Ethnobotanik studiert. Der Mann, der in der Welt der Kräuter, Gewürze, ätherischer Öle und Essenzen zu Hause ist, hat sich 2009 seinen Lebenstraum erfüllt und seine eigene Duftkollektion Meo Fusciuni entworfen. Seine Leidenschaft für kraftvolle, dramatische, tiefgründige und charakterstarke Aromen etablierten den Mann aus Sizilien innert kürzester Zeit in der artistischen Duftszene.

Für seinen Lebenstraum gab er sein Reformhaus auf und stürzte sich voller Elan in die Entwicklung seiner persönlichen Duftkompositionen. 100 % Made in Italy und von höchster Qualität und Kreativität, führen uns die Düfte durch das Leben seines Schöpfers. Sie lassen uns an seinen Reisen nach Istanbul und nach Marokko teilhaben, sie führen uns unter den grossen Feigenbaum der Grossmutter Vinzenca. Sie erzählen von den magischen Momenten des poetischen Duftkünstler bei seiner olfaktorischen Arbeit im Labor. Bei Tag und Nacht .

ORIBE
Hair Care

Im Jahre 1992 sorgte ein Artikel der NY Times für besonderes Aufsehen. Die von Karl Lagerfeld initiierte Fashion Show für Chanel, machte nicht bloss durch die extravaganten modischen Kreationen, sondern auch durch ihre aufregendes, neuartiges und avantgardistisches Hair Design von sich reden.

Erstmalig konnte hier der aus Cuba stammende Hair Stylist Oribe Canales auf sich aufmerksam machen. Innerhalb nur weniger Jahre wurde er zum angesagten Star des Catwalk….eine Fashion Show ohne Hair Styling von Oribe war künftig kaum mehr denkbar. Als logische Konsequenz lancierte er im Jahre 2008 seine eigene Haarpflegelinie die einen neuen, noch nie erreichten Standard in der Haute Coiffure definierte. Eine grosse Pallette von Shampoo, Conditioner, Packungen und Styling Produkten lassen das Haar kraftvoll, glänzend und vital erscheinen. Viele dieser aussergewöhnlichen Produkte wurden eigens für den Laufsteg entwickelt, um den besonderen Ansprüchen von Celebrities,Models und Stars gerecht zu werden. Oribe ist eine Haarpflege der Extraklasse, welche keinerlei Wünsche mehr unbefriedigt lässt. Geniessen auch Sie, wie ihre Haare die bewundernden Blicke aller auf sich ziehen werden.

GESCHICHTE DES SPITZENHAUS

Ein aussergewöhnlicher Ort

1884 wurde das Gebäude mit den Verkaufsräumen des heutigen Spitzenhauses erbaut und anfänglich von Grieder Les Boutiques genutzt. Als die Ladenfläche dreissig Jahre später, für die Unternehmung zu klein wurde, beschloss man seine geschäftlichen Aktivitäten an den Paradeplatz zu verlegen.

Daraufhin wurden in den Verkaufsräumen, über mehrere Generationen, erlesene Spitzenwaren feilgeboten. Der Name SPITZENHAUS – Premium Care & Fine Fragrances versteht sich als eine Hommage an diese glanzvolle Ära.

Bis heute blieb der ursprüngliche Charakter des Verkaufsraumes erhalten und steht gemeinsam mit dem Gebäude unter Denkmalschutz.

Die geschützten Elemente, wie die Einbauvitrinen, Stuckaturen und Vertäfelungen mit Holzschnitzereien im Stil Louis XVI wurden anlässlich der Neueröffnung der Parfumerie Spitzenhaus in liebevoller Kleinarbeit restauriert und in den Originalzustand gebracht.

Von diesen Elementen liess sich, das für die Gesamtkonzeption und das Design verantwortliche Designbüro Bel Epok inspirieren. Einerseits wurden z.B. die Bögen aus der Architektur und Stuckatur auf die speziell entworfenen Möbel übertragen. Andererseits interpretiert der Aufbau der einzelnen Tresen-Elemente traditionelle Verkaufsvitrinen. So ist es möglich, Produkte auf eine moderne und luxuriöse Weise neu zu präsentieren.

Mit seiner sensiblen Farbigkeit und der Verbindung von Elementen des Historismus, mit Zitaten des Art Deco, ist ein Ort entstanden, der Zeitgenossenschaft und Luxus mit viel Wärme vereint.

PERSÖNLICHKEITEN HINTER SPITZENHAUS

Unser Team zeichnet sich durch langjährige Erfahrungen, ein fundiertes Fachwissen und umfassende Kenntnis des Marktes aus. Das Wissen um die neuesten Formulierungen und Innovationen von Produkten und deren Anwendung ist für uns selbstverständlich. Nur so können wir auf die ständig wechselnden Bedürfnisse unserer Kunden reagieren und Spitzenhaus zu einem Ort machen, wo unsere Kunden eine aussergewöhnliche Auswahl von Produkten erleben.
ESTHER ZANOLI
„Meine Leidenschaft für edle Düfte und hochwertige Pflegeprodukte, begleitet mich schon mein ganzes Leben. Dass ich nun in diesen geschichtsträchtigen und ehrwürdigen Räumlichkeiten mit meinen langjährigen Kollegen arbeiten darf, bedeutet mir sehr viel. Es ist ein einzigartiges Konzept in einer wunderschönen Umgebung, welche mit viel Herzblut und Liebe zum Detail originalgetreu restauriert wurde. Empathie, Feingefühl und die Gabe zuzuhören zeichnen meinen Charakter aus. Sie werden mit allen Sinnen Spitzenhaus als einen Ort des Herzens empfinden und das Gefühl haben, angekommen zu sein.“
URSULA HOLLIGER
„Jeder Tag, in dieser wunderschönen Ambiance und als Mitglied des grossartigen Teams von Spitzenhaus meinen Erfahrungsschatz an unsere internationale Kundschaft weitergeben zu dürfen ist ein herrliches Erlebnis für mich. Unsere einzigartigen, hochwertigen Produkte faszinieren, regen an und beflügeln. Ich liebe es, mehrsprachig durch kompetente Beratung Gefühle von Wohlbefinden und Glück zu vermitteln. Es ist mir Berufung und tägliche Befriedigung.“
CORINNE STAERKLE
„Mit viel Herzblut und Engagement haben wir uns hier einen Traum erfüllt. Es macht mich glücklich, ein Teil davon zu sein. Der persönliche Kontakt zu den Kunden liegt mir sehr am Herzen. Es ist mir eine besondere Freude, Sie in unseren einzigartigen Räumen beraten zu dürfen. Die künstlerische Symbiose zwischen Altehrwürdigem und trendig Modernem hat mich vom ersten Tag an begeistert.“
CHRISTOF HOERLER
„Ein individueller Duft unterstreicht in subtiler Weise jede Persönlichkeit. Er lässt Assoziationen zu den schönen Momenten des Lebens entstehen und steigert unser Wohlbefinden. Besonders faszinierend ist für mich die unendliche Vielfalt an Duftrohstoffen, deren Magie und Ausdrucksmöglichkeiten praktisch keine Grenzen kennt. Dem Kunden höchst individuelle und einzigartige olfaktorische Erlebnisse vorzustellen, fasziniert mich. Es inspiriert mich auf immer neue Art und Weise und macht meine Passion zum wohl schönsten Beruf, den es gibt.“
WERNER ABT

Geschäftsführer & Gründer

„Mit Spitzenhaus geht für mich ein grosser Traum in Erfüllung. Ich erachte es als einen aussergewöhnlichen Glücksfall und ein Privileg, mein über viele Jahre entwickeltes, neues Konzept in diesem einzigartigen und exklusiven Umfeld präsentieren zu dürfen. Die hier gezeigte Selektion ist die Quintessenz meiner ganz persönlichen Favoriten aus den Bereichen Duft und Pflege. Diese ausgewählten Marken finden hier in einer raffinierten und stilvollen Ladenkonzeption ihren würdigen Rahmen.“

SWISS BEAUTY EXCELLENCE™

EXKLUSIVITÄT UND EXPERTISE

Spitzenhaus Premium Care & Fine Fragrance präsentiert unter dem Gütesiegel Swiss Beauty Excellence™ eine einzigartige Auswahl Schweizer Pflege-Marken, die gezielt auf die Bedürfnisse einer anspruchsvollen Kundschaft abgestimmt ist.
Kriterien für das Gütesiegel sind:
• Entwicklung und Herstellung in der Schweiz
• hohe Qualitätsstandards
• Innovation und effektive Wirksamkeit
• Optimale Sicherheit und Verträglichkeit

Die ausgewählten Linien zählen international zu den Besten der Branche und repräsentieren die renommierte Schweizer Kosmetik, die zur Elite der Beauty Industrie gehört. Viele innovative Produktentwicklungen und zukunftsweisende Technologien haben in der Schweiz ihren Ursprung. Die Produkte, der hier ansässigen Kosmetikmarken zählen daher zu den leistungsfähigsten ihrer Art.

Ein weiteres Merkmal von Swiss Beauty Excellence™ ist eine fachkompetente und persönliche Beratung. Das Team um Werner Abt (Gründer von Spitzenhaus) gewährleistet dies auf höchstem Niveau.

Swiss Beauty Excellence™ ist daher nicht nur ein Gütesiegel, sondern versteht sich auch als Kompetenzzentrum. Hier werden individuelle Kundenbedürfnisse und dezidiertes Fachwissen zusammengeführt und die faszinierende Welt der Schweizer Kosmetik vermittelt.

Swiss Beauty Excellence™ ist eine exklusive Marke von Spitzenhaus Premium Care & Fine Fragrances.
KONTAKT

Spitzenhaus AG
Börsenstrasse 14, CH-8001 Zürich
Tel. +41 44 222 02 14

www.spitzenhaus.com

ÖFFNUNGSZEITEN

MO-FR 09.30 - 18.30 SA 09.30 - 17.00

Auf Wunsch ist auch eine individuelle Pflege- und Duftberatung ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.